Mallorquinischer Mandelkuchen oder der schnelle Weg zum kulinarischen Wochenendglück

  • 300g geriebene Mandeln
  • 200g Zucker (benutzte am liebsten braunen Mascobadozucker)
  • 5 Eier
  • Abrieb einer unbehandelten Orange 🍊 
  1. Backofen auf 170° vorheizen. 
  2. Eine Springform buttern.
  3. Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
  4. Den Zucker mit dem Eigelb schaumig aufschlagen bis sich der Zucker gelöst hat.
  5. Mandeln und Orangenabrieb kurz unterrühren.
  6. Zum Schluss den Eischnee unterheben und alles in die Springform füllen.
  7. Den Kuchen für ca. 25min. auf der mittleren Schiene backen.

Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Schmeckt auch sehr lecker, wenn man ihn mit etwas Grand Marnier flambiert. Hierfür etwas Grand Marnier in einem kleinen Topf erwärmen. Am Tisch nun den Alkohol anzünden und über jedes Stück etwas verteilen. Mit einer Kugel Vanilleeis ein super Dessert für Gäste!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s