Rosenbrötchen


Für ca. 7-8 Brötchen:

  • 420g Mehl
  • 1 Päckchen Hefe
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker 
  • 20g Butter 
  • 50ml Wasser
  • 110ml Milch

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  1. Milch, Wasser und Butter in einem Topf gerade solange erhitzen bis die Butter schmilzt.
  2. In eine große Schüssel Mehl, Hefe, Salz, Zucker und Ei geben, leicht verrühren, danach den erwärmten Milchmix dazugeben und sofort mit dem Handrührgerät mit Knethaken für ca. 5min. kneten. Für 20min. ruhen lassen.
  3. Ein Muffinblech fetten und pro Brötchenrose vier Teigkugeln zu kleinen Kreisen ausrollen und in den Muffinvertiefungen rosenförmig verteilen, d.h. drei  außen und einen Teigkreis zusammengeklappt in die Mitte.
  4. Mit Wasser bestreichen und bei 50° im Ofen für 30min. gehen lassen.
  5. Muffinblech herausnehmen, Milch und Ei mischen und die Rosen damit bestreichen.
  6. Backofen auf 180° Umluft heizen und die Teigrosen für ca. 15min. backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s