Schnelle flambierte Obsttörtchen aus Muffinteig 

 

  • 260g Mehl (auch als Mischung mit 100g Vollkornmehl möglich)
  • 130g Zucker (braun/weiß/gemischt, wie man mag oder was gerade noch da ist 😉)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 290g Milch ( einfach alles gleich in die Schüssel abwiegen, geht schneller und spart Geschirr)
  • 80g neutrales Öl (wer es weniger fettig möchte, kann Öl anteilig gegen Milch ersetzen, habe z.B. schon 30g Öl dafür 330g Milch probiert, schmecken auch gut, Konsistenz ist jedoch dann etwas gummiartiger)
  • 3EL Kakaopulver

Für die Garnitur:

  • 1 Orange pro 2 Tortletts
  • Grand Manier

1. Backofen auf 160C Umluft (oder 180C Ober-und Unterhitze) vorheizen.
2. Mehl mit Backpulver gründlich mischen.
3. In einer zweiten Schüssel, Ei, Zucker, Vanillezucker, Milch und Öl mit einem Schneebesen vermischen.
4. Mehl/Backpulver-Mischung auf einmal in die flüssigen Zutaten geben und kurz umrühren bis gerade keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
5. Kakaopulver unterrühren.

6. Tortlettförmchen fetten und den Teig einfüllen.

7. Bei 170C ca. 15min. backen.

8. Tortletts leich auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.

9. Orangen filetieren und auf den Tortletts verteilen.

10. Kurz vor dem Servieren Grand Manier in einem kleinen Topf etwas erwärmen, anzünden und auf den Törtchen verteilen….
Schmeckt auch super mit gedünsteten Apfelschnitzen und Calvados…

2 Gedanken zu “Schnelle flambierte Obsttörtchen aus Muffinteig 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s