Salzburger Nockerl, auch gerne schon zum Frühstück 


Für zwei große Nockerl:
5 Eier

40g Zucker 

1EL Mehl

1 Päckchen Vanillezucker

etwas Butter für die Form 
1. Ofen auf 190C Ober-und Unterhitze vorheizen. Feuerfeste Form mit etwas Butter fetten.

2. Eier trennen, Eierweiß sehr steif schlagen.

3. Drei der fünf Eigelb mit dem Zucker und Vanillezucker vermischen, zwei Eigelb anderweitig verwenden.

4. Eigelb-Zucker-Gemisch und Mehl kurz und vorsichtig unter den Eischnee heben, in die gefettete Form geben und zu kleinen Bergen formen.

5. Für ca. 10-12min. bei 190C backen, direkt servieren und essen.
Haben gut geschmeckt, hatte jedoch das Gefühl, das sie noch besser werden könnten, wenn man das Eigelb und den Zucker auch schaumig aufschlägt. Was haltet Ihr davon?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s