Herzhaftes Affenbrot mit Rosmarin 


500g Mehl

300ml warmes Wasser

1 1/2TL Salz

1 Päckchen Trockenhefe

3EL Olivenöl 
2 EL getrockneten gehalten Rosmarin 

3 EL Olivenöl 

1. Mehl, Hefe, Salz mischen, 3EL Olivenöl und warmes Wasser (ca.50C) hinzufügen und mit dem Handrührgerät zu einem Teig verarbeiten.

30min. ruhen lassen.

2. Gugelhupfform mit etwas Olivenöl fetten. Teig nochmal kurz durchkneten, dann mit geölten Händen kleine Teigkugeln formen, in etwas Olivenöl wenden und mit Rosmarin bestreuen, danach in die Gugelhupfform schichten, ca. 10min. ruhen lassen.

Backofen auf 190C Umluft oder 210C Ober-und Unterhitze vorheizen. 

3. Das Affenbrot auf einer eher etwas tieferen Schiene im Ofen für 25-30min. backen. 

Kurz etwas abkühlen lassen und denn vorsichtig stürzen.

Am besten gleich im warmen Zustand verzehren, indem sich jeder  Stücke heraus bricht. 

Schmeckt super mit Frischkäse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s