Goedemorgen Poffertjes

100g Mehl

2 Eier

80ml Milch

50g Zucker

2TL Backpulver 

Öl zum Ausbacken 

1. Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. 

2. Mehl mit dem Backpulver mischen (mache ich immer sehr akribisch, wer im fertigen Gebäck schon mal auf ein Backpulverklümpchen gebissen hat, weiß was ich meine…) und mit der Milch zu den schaumig geschlagenen Eiern geben. Alles gut verrühren.

3. Nun das Poffertjespfännchen erhitzen (max. auf die Hälfte der Maximaltemperatur, lieber vorsichtig anfangen, war heute morgen etwas zu ungeduldig und habe das Pfännchen zu heiß gemacht, da sind die ersten Poffertjes etwas dunkel geworden)

Das etwas dunkle Ergebnis…

4. Die einzelnen Vertiefungen etwas ölen und die Poffertjes portionsweise ausbacken.
Ahhhh wie das duftet…!
Wer mag bestreut die Poffertjes mit Puderzucker und reicht etwas Butter dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s