Orientalischer Lachseintopf mit Aubergine und knuspriger Lachshaut

SAMSUNG CSC500g Lachsfilet mit Haut

1 Aubergine

1/2 Zucchini

1/2 Gemüsezwiebel

8 Champions

2 Knoblauchzehen

4 EL zweifach konzentriertes     Tomatenmark

1 daumengroßes Stück Ingwer

Sesamöl

1 TL Kurkuma

1/2 TL Kreuzkümmel

Salz/Pfeffer

2 Frühlingszwiebeln

 

1. Champions putzen und vierteln, Zwiebel klein würfeln, in einem großen Topf in etwas Sesamöl anbraten. Tomatenmark, Kurkuma und Kreuzkümmel hinzufügen, leicht mitrösten, mit ca. 600ml Wasser ablöschen für etwa 10min. auf kleiner Flamme köcheln.

2. Aubergine und Zucchini in Würfel schneiden, in einer Pfanne mit Sesamöl braten bis alles gar ist, salzen. Den Ingwer reiben und hinzufügen.

3. Grill des Backofen auf 220C vorheizen, Lachshaut mit einem scharfen Messer vom Fleisch trennen und auf ein Backblech mit Backpapier legen, kräftig salzen. Unter den Grill schieben bis sie schön knusprig ist.

4. Lachs in Würfel schneiden und in der Suppe auf kleiner Flamme gar ziehen lassen.

5. Nun die Suppe und die gebratene Aubergine/ Zucchini in einem tiefen Teller anrichten, mit der Lachshaut und den Frühlingszwiebel garnieren.

mmmmhhhh…!!!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s