Mini-Pizza mit Schwarzwälder Schinken

SAMSUNG CSCFür den Teig:

400g Mehl

240g warmes Wasser

5g Trockenhefe

1TL Salz

2 EL Olivenöl

Für den Belag:

400g stückige Tomaten aus der Dose

Salz/ Pfeffer/Oregano

2 EL Olivenöl

150g geriebener Käse

100g Schwarzwälder Schinken

3 Champions

1/2 kleine Zucchini

1 kleine Zwiebel

 

1. Aus Mehl, Hefe, Salz, Olivenöl und Wasser einen Teig kneten, etwa 30min. ruhen lassen.

2.Backofen auf 230C vorheizen.

3.Dosentomaten mit Salz, Pfeffer und Oregano gut würzen, Olivenöl hinzugeben.

4. Teig nochmal gut durchkneten und dann in ca. 12 Portionen teilen und auf einer bemehlten Fläche zu einem kleinen Kreisen ausrollen.

5. Je 1 1/2 EL Tomatensoße auf den Teigkreisen verteilen. Zucchini und Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Champions in dünne Scheiben. Alles auf der Tomatensoße verteilen.

6. Kleine Pizzas mit dem geriebenen Käse bestreuen und bei 200C Umluft ( wenn möglich Umluft mit Unterhitze für einen knusprigen Boden)für 15min. im Backofen backen.

7. Nach dem Backen mit Schwarzwälder Schinken belegen.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s