Jiaozi mit Ei-/Zucchini-Füllung

img_3968.jpg1 Nudelteig zu kleinen Quadraten ausgerollt (geht super mit einer vollautomatischen Nudelmaschine) oder fertige Wantanblätter

1 kleine Zucchini

1 kleines Stück Ingwer

2 Eier

2 Frühlingszwiebeln

1EL Sojasauce

Öl

Salz

1. Zucchini und Frühlingszwiebel sehr klein würfeln und in etwas Öl anbraten.

2. Eier verquirlen, mit Sojasauce, Salz und geriebenem Ingwer würzen und zu der Zucchini geben,  sobald das Ei gestockt ist zur Seite stellen.

3. Teigquadrate mit der Masse füllen und zu Dreiecken zusammenfalten, dann die Ränder gut aufeinander drücken.

SAMSUNG CSC

4. Die Teigtaschen nun für ca. 20min. in einem Dampfgarer garen oder in leicht köchelndem Wasser gar ziehen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s