Gulasch mit frischen Pilzen, Parika und Spätzle

SAMSUNG CSC

400g Rindergulasch

1 Gemüsezwiebel

1 Knoblauchzehe

2 EL Tomatenmark

3 EL Mehl

Salz/ Pfeffer/ Paprika rosenscharf

400ml Wasser

Öl

Für die Spätzle:

400g Mehl

4 Eier

1 TL Salz

250ml Wasser

 

1. Fleisch in etwas Öl anbraten, Zwiebel klein würfeln, Knoblauchzehen klein hacken, dazu geben. Alles kurz anbraten.

2. Mehl und Tomatenmark darüber geben, kurz mitrösten, dann mit dem Wasser unter Rühren ablöschen. Es sollte eine noch nicht zu dick gebundene Soße entstehen. Sonst noch etwas Wasser hinzufügen.

3. Alles unter gelegentlichem Rühren ca. 50 min. köcheln lassen oder für 35 min. im Schnellkochtopf oder Instantpot garen.

4. Kurz vor Ende der Garzeit die Pilze und Parika putzen, kleinschneiden und in etwas Öl braten, danach in das Gulasch geben, mit Salz, Pfeffer und rosenscharfem Paprika abschmecken.

Für die Spätzle:

1. Aus Mehl, Eiern, Wasser und Salz einen Teig rühren, kräftig mit einem Holzlöffel schlagen bis sich Blasen bilden, kurz ruhen lassen.

2. In einem großen Topf Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen.

3.  Spätzleteig nun mit einem Spätzlehobel ins Wasser hobeln oder mit einem langen Messer von einem Holzbrett schaben. Warten bis sie an die Wasseroberfläche steigen und mit einem Schaumlöffel herausholen.

4. Spätzle mit Gulasch anrichten und genießen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s