Chinesische Dumplings mit gebratenem Gemüse

360g Mehl

1 1/2 TL Trockenhefe

2 TL Backpulver

2 gehäufte TL Zucker

2 EL neutrales Öl

180ml lauwarmes Wasser

1 kleine Aubergine

50ml Sojasauce

2 cm Ingwer

1 Paprika

5 Champions

1 kleine Zucchini

12 Muffinförmchen

1. Aus dem Mehl, Hefe, Backpulver, Öl, Zucker und Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes einen Teig herstellen, ca. 40min. ruhen lassen.

2. Aubergine in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl gar braten. Den Ingwer schälen und reiben, die Hälfte zur Aubergine geben, mit ca. 20ml Sojasauce ablöschen und Sauce fast ganz einkochen lassen, zur Seite stellen.

3. Teig in zwölf gleiche Teile teilen, je etwa zu 12cm großen Kreisen ausrollen, je 1 1/2 TL gebratene Aubergine in die Mitte geben und gute verschließen, mit der Verschlußstelle nach unten in ein Muffinförmchen setzen.

4. Die Dumplings für ca. 20min. über Wasserdampf garen, entweder im Bambuskorb oder im Dampfgarer.

5. Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke teilen, in Öl anbraten, restlichen Ingwer hinzufügen und mit etwas Sojasauce ablöschen.

6. Gemüse zusammen mit den Dumplings anrichten.

Guten Appetit!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s