Tortilla española dazu Salat mit Maracuja-Dressing

 

sam5931.jpg
Tortilla española

Da es heute bei uns sehr heiß ist, habe ich mich für ein Mittagessen mit Urlaubsgeschmack entschieden.

Tortialla española

 

450 g gekochte Kartoffeln (am besten festkochende)

4 Eier

4 EL Milch

Salz, Pfeffer

Olivenöl

1. Kartoffeln nach Belieben kleinschneiden und in einer kleinen Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten, salzen.

2. Eier und Milch verquirlen, salzen, pfeffern und über die Kartoffeln geben. Diese sollten ganz bedeckt sein. Herd auf kleine Flamme drehen.

3. Sobald das Ei oben fast ganz gestockt ist die Tortilla drehen.

Mir gelingt das am besten mit einem Teller: Tortilla darauf gleiten lassen, Pfanne darüber und stürzen.

4. Kurz weiter braten, fertig!

 

Salat mit Maracuja-Dressing


1 Maracuja

Saft von einer halben Limette

4 EL Balsamicoessig

3 EL Olivenöl

4 Erdbeeren

1 Weinbergpfirsich

Salz/Pfeffer

1 Schüssel Salat nach Geschmack

1. Inhalt der Maracuja herauslöffeln, mit Limettensaft, Essig und Öl vermischen, salzen, pfeffern.

2. Erdbeeren und Pfirsich in dünne Streifen schneiden.

3. Salat mit dem Dressing gut mischen, mit den Erdbeeren und dem Pfirsich anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s